Vita

Als Gleichaltrige an ihren Mofas bastelten, wusste Andreas Neumann bereits, was er wollte. Darum begann er mit fünfzehn Jahren seine Berufsausbildung zum Fachgehilfen für wirtschafts- und steuerberatende Berufe in Westfalen.

Der Rest ist kurz erzählt:
Einer der jüngsten Prüflinge zum Steuerbevollmächtigten.
Sechs Jahre Steuer- und Wirtschaftsberatung für KMU.
Erfolgreiches Examen zum Steuerberater.

Weil im Westen nichts Neues, ging Andreas Neumann 1990 nach Berlin.
Hier baute er eine neue Kanzlei auf und begleitet seit nunmehr 20 Jahren seine Mandanten in der Marktwirtschaft.
Mit fundiertem Wissen, viel Erfahrung und dem Gespür fürs Menschliche.